Aprikosenauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Rahmquark
  • 180 g Aprikosenjogurt
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 0.5 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 3 Eidotter
  • 3 Eiklar
  • 1 EL Zucker
  • 8 Zwiebacke
  • 750 g Marillen;halbiert, entsteint
  • 2 EL Mandelstifte
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

(*) Gratinform von 1/2 l Inhalt, sollte für 4 Leute anbieten.

Fur die Aprikosenjogurt, Rahmquark, Topfenmasse, abgeriebene Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, gemahlene Mandelkerne und Eidotter vermengen.

Eiklar steif aufschlagen, Zucker dazugeben, kurz weiterschlagen. Vorsichtig durchmischen.

Einfüllen: Erst mal die Hälfte der Zwiebacke, dann der Marillen und zuletzt die Hälfte der Topfenmasse in die gefettete geben befüllen. Vorgang wiederholen.

Zirka fünfunddreissig Min. auf der untersten Schiene des auf 180 °C aufgeheizten Ofens backen. Daraufhin Mandelstifte darüber streuen, weitere zehn Min. backen. Erst vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben. Heiss oder evtl. abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aprikosenauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche