Aprikosenauflauf aus dem Römertopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Sahnequark
  • 250 g Marillen (entkernt)
  • 50 g Zucker
  • 50 g Mandelkerne (gestiftelt)
  • 40 ml Rum
  • 1 Pk. Schokoladengefüllte
  • Doppelkekse *
  • 250 ml Milch
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Eier

*= gemeint sind diese runden mit Schoko gefüllten Kekse, die es z.B. von der Fa. Debeukeler als Prinzenrolle gibt.

Die Marillen in feine Schnitzel schneiden. Mit dem Topfen, der Milch den Mandelkerne, Rum und Zucker durchrühren. In den gewässerten Römertopf zu Beginn eine Lage Kekse, dann eine Schicht Topfen Form. Von Neuem wiederholen. Den obersten Topfen mit den beiden Eidotter, die mit dem Vanillezucker vermengt wurden, bestreichen. Römertopf schliessen und den Auflauf bei 200 °C in ungefähr 40 Min. gardünsten. Schmeckt ebenfalls abgekühlt.

Ransbach 1970.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Aprikosenauflauf aus dem Römertopf

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 10.07.2015 um 22:10 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche