Apricot-Ginger-Cookies

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 350 g Mehl
  • 2 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1.5 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Butter (weich)
  • 150 g Zucker
  • 3 EL Honig
  • 1 Ei (verquirlt)
  • 100 g Marillen (getrocknet)
  • 120 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Zartbitterschokolade

Das Backrohr auf 170 °C vorwärmen. Ein Blech mit Pergamtenpapier belegen.

Ein einer Backschüssel Ingwer, Backpulver, Mehl und Salz mischen. In einer zweiten Backschüssel die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Den Honig sowie das Ei dazu rühren.

Die Marillen klein hacken bzw. in kleine Würfelchen schneiden und gemeinsam mit der Schoko und dem Mehl zur Buttermasse Form. alles zusammen zu einem glatten Teig zubereiten.

Aus dem Teig walnussgrosse Kugeln formen und diese auf das Backblech setzen. Die Kekse auf der mittleren Leiste im Herd 10-12 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Apricot-Ginger-Cookies

  1. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 16.09.2015 um 21:05 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 23.06.2015 um 10:54 Uhr

    Werde ich ausprobieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche