Apple-Pie - Römertopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 150 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 80 g Butter (kalt)
  • 3 EL Schweineschmalz
  • 100 g Rosinen
  • 3 EL Rum (nach Belieben)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1500 g Äpfel
  • 5 EL Schwarze Johannisb
  • 100 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 Pk. Vanillezucker

Bei dieser Spezialität aus England kommen die Äpfel unter die Haube.

1. Butter, Mehl, Salz und Schmalz zu Bröseln verreiben. Mit 2 El eiskaltem Wasser zu einem glatten Teig durchkneten, 30 Min. abgekühlt stellen. Römertopf# (ohne Deckel) wässern.

2. Rosinen in Rum einweichen. Zitronenschale abraspeln, Saft von 1/2 Zitrone ausdrücken. Äpfel abschälen, in Spalten schneiden. Marmelade mit den verbliebenen Ingredienzien durchrühren, mit Äpfeln, Rosinen, Zitronenschale und -saft vermengen und in den Römertopf# befüllen.

3. Aus ein Viertel des Teiges eine lange Rolle formen, innen entlang des Topfrandes glatt drücken. Restlichen Teig in Formgrösse auswalken, als Deckel am Teigring glatt drücken, 2 kleine Löcher einkerben. Bei 180 Grad (Umluft 160 Grad ) 1 Stunden backen. Mit Vanillesauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apple-Pie - Römertopf

  1. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 06.05.2015 um 07:54 Uhr

    probier ich mal

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche