Apple Crumble mit Vanille-Eis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Äpfel:

  • 1000 g Äpfel (säuerlich)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Stk. Ingwer (nussgroß)
  • 1 Schote Chili
  • 80 g Rosinen
  • 200 ml Apfelsaft
  • 1 Zitrone (unbehandelt)

Für die Streusel:

  • 100 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker

Für das Vanille-Eis:

  • 5 Eidotter
  • 2 EL Zucker
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Schote Vanille

Für den Apple Crumble mit Vanille-Eis zunächst das Eis vorbereiten. Dafür das Schlagobers mit der ausgekratzten Vanilleschote in einem Stieltopf fünf bis sechs Minuten leicht wallen lassen. Die Eidotter mit Zucker über einem Wasserbad cremig rühren. Die Schlagobers-Mischung nach und nach hinzufügen und ordentlich einrühren. Anschließend die Mischung in einen Kochtopf geben und einmal aufkochen lassen. Danach wird die Masse richtig fest und erhält die gewünschte Konsistenz.

Entweder im Kühlschrank vier bis fünf Stunden abkühlen lassen oder in eine Eismaschine mit Gefriereinsatz geben.

Die Äpfel abschälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Den Ingwer und die Chilischote sehr klein hacken. Die Apfelstücke mit Ingwer, Chili, Zucker, Saft einer Zitrone und Apfelsaft aufsetzen und bissfest kochen - die Flüssigkeit sollte verkocht sein.

Die Rosinen in heißem Wasser etwa fünf Minuten einweichen, abtropfen lassen und zu den Äpfeln geben.

Aus Mehl, Butter und Zucker Streusel kneten. Die Apfelmasse in eine Gratinform geben, die Streusel darüber verteilen und das Ganze bei etwa 180 °C im Herd backen, bis die Streusel leicht gebräunt sind.

Den Apple Crumble mit dem Vanille-Eis zu Tisch bringen.

Tipp

Zu Apple Crumble mit Vanille-Eis passen auch Schokostreusel und Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Apple Crumble mit Vanille-Eis

  1. hm 1
    hm 1 kommentierte am 11.12.2015 um 08:19 Uhr

    klingt super

    Antworten
  2. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 06.12.2015 um 09:32 Uhr

    super Nachtisch

    Antworten
  3. c.schmucky
    c.schmucky kommentierte am 21.11.2015 um 21:51 Uhr

    Wird probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche