Appenzeller Pizza - 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Ruchmehl
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 100 ml Milch (Menge anpassen)
  • 10 g Germ
  • 25 g Butter

Belag:

  • 4 EL Tomatenpüree
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Zwiebel
  • 200 g Speck (gewürfelt)
  • 250 g Appenzeller Käse
  • 1 Paradeiser

Das Mehl mit dem Salz in eine ausreichend große Schüssel Form. Die Germ in ein wenig Milch zerrinnen lassen und beifügen. Die Butter zerrinnen lassen, die übrige Milch beifügen und zum Mehl gießen. Alles zu einem glatten Teig durchkneten. An einem warmen Ort 1/2 Stunde ruhen.

Den Teig rund auswallen und auf ein Backblech legen. Das Tomatenpüree auf dem Teig verstreichen und den Knoblauch darüberpressen. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und mit den Speckwürfelchen andünsten.

Auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen. Den Käse an der Röstiraffel raspeln und über die Pizza gleichmäßig verteilen. Der Paradeiser in Scheiben schneiden und auf den Käse legen.

Die Pizza im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten fündundzwanzig bis dreissig min backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Appenzeller Pizza - 2

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 21.09.2015 um 17:52 Uhr

    muß ich unbedingt probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche