Appenzeller Chäs-Tschoope aus Gonten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Dunkles Bauernbrot 1 bis 2 Tage alt
  • Butter

Käsemasse:

  • 200 g Fetter Appenzellerkäse
  • 200 g Rezenter Appenzellerkäse
  • 1 Prise Muskat
  • Pfeffer
  • 100 ml Rahm
  • Schnittlauch (fein geschnitten)

Das Brot wie für Fondue würfelig schneiden und in viel Butter goldbraun anrösten.

Für die Käsemasse den Käse raffeln und mit Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Mit dem Rahm zu einem festen Brei verquirlen. Die Käsemasse über die heissen Brotwürfel Form - in der Bratpfanne - und derweil schwenken, bis sie mit der Käsemasse schön überzogen sind.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Appenzeller Chäs-Tschoope aus Gonten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche