Apostelfinger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Weizenmehl
  • 4 Eier
  • 125 ml Milch
  • 300 g Ricotta
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Öl (zum Braten)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. In einer Backschüssel das Mehl, die Eier und die kalte Milch gut durchrühren (Konsistenz wie bei Eierkuchenteig).

2. Für die Füllung den Ricotta mit Zucker, Zimt und der abgeriebenen Zitronenschale in einer Backschüssel ganz gleichmässig durchrühren.

3. Eine kleine Eisenpfanne (15 cm ø) mit Öl auspinseln und erhitzen. Mit einer kleinem Schöpfer den Teig hauchdünn auf der Bratpfanne gleichmäßig verteilen und nach entsprechender Zeit auf die andere Seite drehen.

4. Die Pfannküchlein auf eine flache Platte legen und mit jeweils einem Löffel der Ricottamischung befüllen, zur Hälfe zuklappen und zum Schluss mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Apostelfinger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche