Apfelweinkuchen mit Baiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Belag:

  • Äpfel 6-8 Stück
  • 750 ml Apfelwein
  • 2 Pk. Vanillepudding
  • 4 EL Zucker
  • 2 Pk. Schlagobers
  • 3 Baiser
  • Zimt

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Butter, Zucker und Ei cremig rühren. Mehl und Backpulver unterziehen. Den Teig in eine Tortenspringform Form. Dabei auch den Rand überdecken. Die Äpfel abschälen und in dünnen Scheibchen auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Apfelwein, Zucker und Vanillepudding machen und noch kochendheiss über die Äpfel Form. Den Kuchen 1 ein Viertel Stunde bei 200 Grad backen. Nach dem Erkalten Schlagobers aufschlagen und über den Kuchen aufstreichen. Die Baiser in Würfel schneiden und über dem Schlagobers gleichmäßig verteilen. Mit Zimt überstreuen. Fertig !

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Apfelweinkuchen mit Baiser

  1. Leben
    Leben kommentierte am 14.07.2015 um 05:21 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche