Apfelwähe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 1 EL Zucker, geh. (25g)
  • 0.5 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 900 g Äpfel (Boskop, circa)
  • 15 g Maizena (Maisstärke)
  • 2 Eier
  • 1 Msp. Zimt
  • 200 ml Schlagobers

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Mehl und Backpulver vermengen, in eine geeignete Schüssel sieben. Salz, Vanillezucker, Zucker und Butter zufügen. Mit Rührgerät durcharbeiten. Auf der Fläche zu einem Teig durchkneten.

Teig eine halbe Stunde abgekühlt stellen, dann auswalken. Gefettete Tarteform (0 28-30 cm) mit dem Teig ausbreiten. Äpfel von der Schale befreien vierteln, entkernen, in Spalten schneiden und schuppenförmig im Kreis auf den Teig legen. Im Backrohr bei 180 Grad (vorgeheizt) 20 min backen.

Für den Guss die Eier, Maizena (Maisstärke), Zimt, Schlagobers gut durchrühren, über die Äpfel gießen, wiederholt 25 Min. backen. Warm zu Tisch bringen - mit Vanilleeis beziehungsweise Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelwähe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche