Apfelvariationen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Das Apfelmus:

  • 500 g Säuerliche Äpfel (abgeschält und ausgestochen)
  • 125 ml Weisswein
  • 2 Teelöffel Honig
  • Saft einer Zitrone
  • 40 ml Calvados
  • 0.3333 Zimt (Stange)

Für Das Apfelparfait:

  • 3 Eidotter
  • 80 g Zucker
  • 200 g Obers (geschlagen)
  • 250 ml Apfelpüree
  • 40 ml Calvados

Für Glasierten Apfelspalten:

  • 2 Äpfel (abgeschält, ausgestochen und in Scheibchen geschnitten)
  • 1 EL Zucker
  • 62.5 ml Weisswein
  • 1 EL Butter

Garnitur:

  • Granatapfelkerne
  • Zimt (gemahlen)

Äpfel vierteln, in einem Kochtopf mit Saft einer Zitrone, Honig, Weisswein, Calvados und Zimtstange bei geschlossenem Deckel weichdämpfen. Zimtrinde herausnehmen, Äpfel zermusen und dann passieren. Jetzt in den Kühlschrank stellen. Für das Parfait Eidotter und Zucker über Wasserdampf cremig rühren. Das abgekühlte Apfelpüree unterziehen, zuletzt das geschlagene Obers unterziehen. Mit Calvados aromatisieren, in Portionsformen abfüllen. Für wenigstens 3 Stunden in den Tiefkühler stellen. Für die glasierten Apfelschnitze Zucker in einer Bratpfanne zergehen, mit Weisswein löschen. Butter hinzfügen und die Apfelschnitze 2-3 Min. weichdünsten. Apfelparfait aus der geben stürzen. Auf Tellern einen Apfelmusspiegel anrichten, das Parfait daraufsetzen, die noch warmen Apfelschnitze hinzfügen. Mit Granatapfelkernen und Zimt garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfelvariationen

  1. Kuschelmaus0602
    Kuschelmaus0602 kommentierte am 02.03.2014 um 18:37 Uhr

    Wirklich gutes Rezept, auch bei meinen Gästen ist es sehr gut angekommen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche