Apfeltorte Tatin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 125 g Mehl
  • 1 Salz
  • 1 EL Zucker ((1))
  • 75 g Butter ((1))
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Wasser; vielleicht zweifache Masse

Ausserdem:

  • 1500 g Äpfel (säuerlich)
  • 200 g Butter ((2))
  • 300 g Zucker ((2))

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für den Teig das Mehl auf eine Fläche Form, mit Salz und Zucker (1) vermengen. Butter (1) hinzfügen und den Teig mit den Händen verbröseln. Eidotter und Wasser hinzfügen und alles zusammen zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. Mindestens 1 Stunde ruhen.

Die Äpfel abschälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen.

Die Äpfel in eine feuerfeste, runde Form Form, mit der Butter (2) und Zucker (2) gleichmässig überdecken.

Die Äpfel bei mittlerer Hitze 5 min im Herd rösten.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche auswalken. Er soll den Durchmesser der Backform haben.

Die Äpfel von dem Feuer nehmen und mit dem Teig bedecken.

Im auf 200 °C aufgeheizten Backrohr 20 Min. backen, herausnehmen, auf einen Teller stürzen und abgekühlt bzw. warm zu Tisch bringen.

* Bocuse a la carte

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfeltorte Tatin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche