Apfeltorte nach Kapuzinerart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Mehl
  • 180 g Butter
  • 3 Eidotter
  • 180 g Staubzucker
  • 1/2 Schale Zitrone
  • 1-2 EL Rum
  • 1 EL Backpulver

Für die Fülle:

  • 2-3 Stück Äpfel (mürbe)
  • Ribiselmarmelade (zum Bestreichen)
  • 100 g Mandeln (stiftelig geschnitten)
  • 50 g Kristallzucker
  • Butterflocken (zum Belegen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die Apfeltorte nach Kapuzinerart aus Mehl, Butter, Eidottern, Staubzucker, Zitronenschale, Rum und Backpulver auf einer Arbeitsfläche rasch einen geschmeidigen Mürbteig kneten. In Folie einschlagen und kühl rasten lassen.
Währenddessen die Äpfel entweder mit der Schale grob raspeln, oder nachdem sie geschält und entkernt wurden in Scheiben schneiden.

Den Mürbteig nun auf die Größe einer Springform ausrollen, die Tortenform damit auslegen und den Teig mit Ribiselmarmelade bestreichen. Die geraspelten Apfelscheiben auf den Teig geben, mit Mandeln und Kristallzucker bestreuen und mit einigen Butterflocken belegen.

Das Backrohr auf 180°C vorheizen, die Apfeltorte nach Kapuzinerart darin eine gute 1/2 Stunde backen und dann auskühlen lassen.
Ist die Torte gänzlich erkaltet, mit viel Staubzucker bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare6

Apfeltorte nach Kapuzinerart

  1. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 27.11.2015 um 11:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 11.04.2015 um 06:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. helmi48
    helmi48 kommentierte am 31.01.2015 um 07:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. gackerl
    gackerl kommentierte am 08.03.2014 um 06:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Renate51
    Renate51 kommentierte am 24.02.2014 um 20:12 Uhr

    mmmhh

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche