Apfeltorte mit Rahmguss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 125 g Butter (oder Margarine)
  • 125 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 1 EL Rum
  • 2 EL (50 g) Schlagobers-Sauermilch
  • 300 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver

Belag:

  • 750 g Äpfel (säuerlich, fest)
  • 50 g Rosinen
  • Zitrone (Saft)

Guss:

  • 2 Eier
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Pk. (175 g) Schlagobers-Sauermilch

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Butter mit Zucker cremig rühren, Vanillezucker, Salz und Eier unter Rühren hinzfügen. Rum und Schlagobers-Sauermilch hinzufügen und das mit Backpulver vermischte Mehl unterziehen. Den Teig in eine gut gefettete Tortenspringform geben und glattstreichen. Äpfel von der Schale befreien, von dem Kerngehäuse befreien und in Spalten teilen. Ringfoermig auf den Teig gleichmäßig verteilen, dabei ein klein bisschen eindrücken, vielleicht mit Saft einer Zitrone beträufeln. Gewaschene Rosinen darüberstreuen. Den Kuchen im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C etwa 20 min backen. Eier mit dem Quirl mixen und Schlagobers-Sauermilch sowie Vanillezucker unterziehen. Esslöffelweise auf den vorgebackenen Kuchen geben und den Kuchen noch 25-eine halbe Stunde Bei 200 °C fertigbacken. Gegen Ende der Backzeit (Hölzchenprobe) vielleicht mit Aluminiumfolie bedecken, damit er nicht zu braun wird. In der geben abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfeltorte mit Rahmguss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche