Apfeltorte, Eierlikör-

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Butter o. Leichtbutter (abgekühlt)
  • 300 g Zucker
  • 1 Ei (Gew.-Klasse 3)
  • 1000 g Apfel (säuerlich)
  • 500 ml Apfelsaft
  • 2 Pk. Puddingpulver
  • 500 ml Weisswein
  • 250 ml Schlagobers
  • 100 ml Eierlikör (zum

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(Vanille) Verzieren)

(Wird schon am Vortag gebacken.)

1. Mehl, mit Backpulver verquirlt, Fett, 100 g Zucker, Ei und 2 El kaltes Wasser zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt 30 Min. abgekühlt stellen.

2. Äpfel abschälen, entkernen und kleinschneiden. 2/3 des Teiges auf einem eingefetteten Springformboden (28 cm) auswalken. Formrand darumschliessen. Übrigen Teig zu einer Rolle formen. In die geben legen und am Rand ca. 3 cm hochdrücken. Äpfel auf dem Boden gleichmäßig verteilen.

3. 5 El Apfelsaft und Puddingpulver durchrühren. Rest Saft, Wein und 200 g Zucker zum Kochen bringen. Angerührtes Puddingpulver untermengen, kurz zum Kochen bringen und über die Äpfel gießen.

4. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 175 °C /

Gasherd: Stufe 2) etwa 1 Stunden backen. Torte abkühlen und abgedeckt eine Nacht lang abgekühlt stellen.

5. Kurz vor dem Servieren Schlagobers steif aufschlagen und auf die Äpfel aufstreichen. Eierlikör gleichmässig darüber träufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfeltorte, Eierlikör-

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche