Apfeltörtchen mit gebratenen Apfelschnitze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 ml Apfelpüree
  • 1 Vanillezucker (Päckchen)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 250 ml Sauerrahm (Sauerrahm bzw. Crème fraiche)
  • 7 Blatt Gelatine
  • 125 ml Schlagobers
  • 250 ml Schokoladesauce
  • Minze (Blätter)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Förmchen (Inhalt in etwa 0, 15 l) beziehungsweise eine Rehrückenform mit kaltem Wasser ausspülen und die Rehrückenform mit Folie ausbreiten. Apfelpüree mit Vanillezucker, Saft einer Zitrone und Rahm mischen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers steif aufschlagen und abgekühlt stellen. Ca. 2 El der Apfelmasse über Wasserdampf erwärmen, gut ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen. Restliche Menge zügig untermengen, Schlagobers unterziehen. Menge in die Förmchen beziehungsweise Rehrückenform befüllen, mit Folie abdecken und für 4 Stunden abgekühlt stellen. Folie abziehen, Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen und die Törtchen auf Teller stürzen. Das Dessert mit Schokoladesauce, gebratenen Apfelschnitze (siehe Rezept) und Minze garnieren.

Gebratene Apfelschnitze: 2-4 Äpfel von der Schale befreien, halbieren und entkernen. Die Hälften in jeweils 4 Spalten schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln. 1-2 El Butter bis zum Aufschäumen erhitzen. 1-2 Tl Kristallzucker einstreuen, Apfelschnitze darin auf kleiner Flamme auf beiden Seiten rösten.

Wünsche allen ein Gutes Gelingen und einen Bon Appétit!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Apfeltörtchen mit gebratenen Apfelschnitze

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 23.05.2014 um 11:22 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche