Apfeltascherl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Apfeltascherl den Backofen auf 200°C Grad vorheizen. Den Blätterteig ausrollen und in 8 gleich große Quadrate teilen. Äpfel schälen, entkernen, halbieren und in dünne Blättchen schneiden.

Eine Hälfte der Teig-Quadrate mit Apfelblättchen belegen, Staubzucker und Zimt darüber streuen. Die andere Hälfte in regelmäßigen Abständen mit einem Messer einschneiden (siehe Foto).

Anschließend mit dem verquirrlten Ei die Ränder des Teig-Quadrates einstreichen und dieses zusammenklappen. Die Ränder festdrücken und die Tascherl außen ebenfalls mit Ei bestreichen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 20 Minuten backen. Mit Staubzucker bestreuen und die Apfeltascherl noch warm servieren.

Tipp

Die Apfeltascherl schmecken zwar warm am besten, sind aber auch kalt herrlich zur Kaffeejause oder zum Mitnehmen als Snack für Zwischendurch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare4

Apfeltascherl

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 26.12.2015 um 17:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 24.11.2015 um 17:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. spiderling
    spiderling kommentierte am 21.01.2015 um 09:12 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 27.08.2014 um 18:10 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche