Apfeltaschen mit Eierlikör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

Für den Belag:

  • 500 g Äpfel (geschält,entkernt, gewürfelt)
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 100 ml Eierlikör

zum Bestreichen:

  • 1 Eiklar
  • 1 Dotter (mit 1 EL Milch vermischt)

Für die Apfeltaschen mit Eierlikör Mehl mit Backpulver mischen. Topfen, Zucker, Vanillezucker, Öl, Milch und Salz vermengen, das Mehl zugeben und glatt verkneten.

Die Apfelwürfel mit Zucker und Eierlikör aufkochen, Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und 5 Minuten köcheln, danach abkühlen lassen. Teig ausrollen und in 12 Teile teilen.

Die Teigränder mit Eiklar bestreichen, Äpfel auf die Hälfte der Teigstücke geben, die andere Hälfte 4 mal einschneiden, über die Fülle klappen und leicht andrücken.

Dotter mit 1 EL Milch vermischen und die Taschen damit bestreichen. Auf ein beschichtetes Blech legen und die Apfeltaschen mit Eierlikör im vorgeheizten Rohr bei 180° Heißluft etwa 15-20 Minuten backen.

Tipp

Die Apfeltaschen mit Eierlikör können auch ohne Likör zubereitet werden,  zum Beispiel wenn Kinder mitessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Apfeltaschen mit Eierlikör

  1. omami
    omami kommentierte am 17.03.2016 um 14:36 Uhr

    Schmeckt auch ohne Eierlikör

    Antworten
  2. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 17.03.2016 um 11:42 Uhr

    Schmecken sicher auch gut mit Birnen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche