Apfeltaschen mit Apfel-Schlagobers-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zutaten Für Die Apfeltaschen:

  • 4 Frühlingsrollenblätter
  • 3 Äpfel (säuerlich, zB. Boskop)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Rosinen
  • 100 ml Weisswein
  • 1 Chilischote (scharf)
  • 1 Ingwer (walnussgross)
  • 1 EL Honig
  • Olivenöl
  • Beschichtete Bratpfanne

Zutaten Für Die Apfel-Sahne-Sosse:

  • 2 Tasse Apfelsaft
  • 1 Tasse Schlagobers
  • 1 Sauteuse

Apfeltaschen:

Die Äpfel von der Schale befreien, entkernen und in mundgerechte Stückchen schneiden. Die Rosinen eine Stunde in Wasser einweichen. Chili, Zwiebeln und Ingwer klitzeklein schneiden.

Die Äpfel in Olivenöl andünsten. Die Rosinen, Zwiebel, Chili und Ingwer hinzfügen und mit Wein löschen. Dann mit Honig würzen und vier bis fünf Min. bei kleiner Temperatur auf kleiner Flamme sieden. Dann vollständig abkühlen.

Den Frühlingsrollenteig auslegen, ein kleines bisschen anfeuchten und ein Einheit Apfelchutney (die vorbereitete Apflelpaste) in die Mitte Form.

Dabei aufpassen, dass nicht zu viel Flüssigkeit im Chutney ist, da sonst der Teig reissen kann. Den Teig falten bzw. rollen und dabei verschließen.

Die geformten Röllchen auf der Stelle in Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne von beiden Seiten jeweils Seite drei min rösten, dann mit Apfel-Schlagobers-Soße zu Tisch bringen.

Apfel-Schlagobers-Soße:

Für die Soße den Apfelsaft und Schlagobers einfach um die Hälfte auf großer Flamme in einer Sauteuse reduzieren. Zum fertigen Rezept zu Tisch bringen Sie Schampus oder Sekt.

Die Apfelrolle ist ebenso ein idealer Begleiter zu Wild- oder Kalbrezepten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfeltaschen mit Apfel-Schlagobers-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche