Apfeltarte mit enquark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 0.25 kg Weizenvollkornmehl
  • 0.15 kg Butter (oder Margarine)
  • 1 Eidotter; Gew.-Kl. 3
  • 7.5 dag Diabetikersüsse (1)
  • 5 dag Diabetikersüsse (2)
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 0.75 kg Äpfel (säuerlich)
  • 0.5 kg Topfen (mager)
  • 15 gramm Vanille-Sossenpulver (zum Kochen)
  • 2 dag en
  • 1 Eiweiss
  • 50 gramm Aprikosenkonfitüre für Diabetiker geeignet
  • 5 gramm Mandelblättchen

Fett, Mehl, Eidotter, Süsse (1) und Backpulver zusammenkneten. 30 minuten abkühlen.

Teig auswalken und eine Tarteform (260 mm ø) damit ausbreiten.

Im aufgeheizten Ofen 10 Min. vorbacken.

Äpfel von der Schale befreien, entsteinen und in Spalten kleinschneiden. Süsse, Topfen, Sossenpulver (2) und en mischen. Eiweiss steif aufschlagen und darunter geben.

Topfen auf den Boden aufstreichen und mit Apfelschnitze belegen. Im Ofen bei selber Hitze weitere 20 Min. backen. Marmelade daraufstreichen und mit Mandelblättchen überstreuen.

Die Nährwerte wurden je Stück berechnet.

Broteinheiten : 2

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfeltarte mit enquark

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche