Apfelsuppe Mit Zimtkloesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 sm Äpfel (säuerlich)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 750 ml Apfelsaft
  • 1 Geh. El Maizena (Maisstärke)
  • 100 ml Weisswein (ersatzweise Apfelsaft)
  • Evtl. 2 Anissterne
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 0.5 Pk. Knödelpulver "8 Gekochte Knödel" (für 1/2 Liter Flüssigkeit)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • Evtl. Minze zum Verzieren

1. äpfel spülen, Kerngehäuse, z. B. mit einem Apfelausstecher, entfernen. Äpfel in sehr schmale Ringe schneiden und mit 1 El Saft einer Zitrone beträufeln.

2. 3 El Apfelsaft und Maizena (Maisstärke) glattrühren. Rest Apfelsaft, Wein, 2 El Saft einer Zitrone, Anissterne und Vanillin-Zucker aufwallen lassen. Äpfel darin ungefähr 3 min gardünsten. Angerührte Maizena (Maisstärke) untermengen, aufwallen lassen.

3. Knödelpulver in ein Viertel l kaltes Wasser rühren, 5 Min. ausquellen. Etwa 12 Knödel daraus formen. In leicht siedendem Wasser zirka 10 Min. gar ziehen. Knödel herausheben, abrinnen.

4. Zimt und Zucker auf einem Teller vermengen und die Knödel darin auf die andere Seite drehen. Fett in einer Bratpfanne erhitzen. Knödel darin rundum goldbraun rösten. Alles anrichten und vielleicht mit Minze verzieren.

Kohlenhydrate

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelsuppe Mit Zimtkloesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche