Apfelsuppe mit Schneeklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Mittelgr. säuerliche Äpfel
  • (z.B. Boskop)
  • 40 g Rosinen
  • 2 EL Maizena (Maisstärke) (25 g)
  • 700 ml Apfelsaft (natriumarm)
  • 2 EL Zucker
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Eiklar
  • 0.5 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Eventuell Zitronenmelisse und
  • Zimt zum Verzieren

Eiklar : 1 Gramm

1. Äpfel abspülen, vierteln und entkernen. Die Apfelviertel in schmale Spalte schneiden.

2. Rosinen abspülen. Maizena (Maisstärke) und 2 El Apfelsaft glattrühren. Von der Zitrone die Schale dünn schälen. Rest Apfelsaft, Apfelschnitze, 1 El Zucker, Rosinen und Zitronenschale aufwallen lassen. Maizena (Maisstärke) in die Suppe untermengen und noch mal aufwallen lassen.

Für die Schneeklösschen: 1. Eiklar, 1 El Zucker und Saft einer Zitrone sehr steif aufschlagen. Mit 2 Tee- löffeln kleine Knödel formen und auf die heisse, aber nicht mehr kochende Suppe setzen. Bei geschlossenem Kochtopf zirka 5 min gar ziehen.

Suppe lauwarm beziehungsweise abgekühlt in tiefen Tellern anrichten. Schneeklösschen (alter nativ 1-2 Kugeln Vanilleeis) mit Zimt überstreuen. Evtl. Mit Zitronenmelisse verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelsuppe mit Schneeklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte