Apfelstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Mehl
  • 1 Eiklar
  • 1 EL Öl (oder Butter)
  • 125 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Teelöffel Essig
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 80 g Butter
  • 80 g Semmelbrösel
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Mandelkerne (gehackt)
  • 1000 g Äpfel
  • 0.5 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 60 g Zucker
  • 1 Tasse Vanillezucker
  • 2 EL Rum
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Butter (zum Bestreichen)

Ingredienzien für den Teig in der Küchenmaschine oder evtl. mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig zubereiten. Diesen Teig mit ein klein bisschen Butter oder evtl. Öl bestreichen und bei geschlossenem Deckel ca. eine halbe Stunde ruhen. Später den Teig teilen und auf einem bemehlten Küchentuch so dünn auswalken, dass das Muster durchscheint. Die Äpfel abschälen, von dem Kerngehäuse befreien und in schmale Stücklein schneiden. Apfelstücke, gewaschene Rosinen, Mandelkerne und die restlichen Ingredienzien vermengen. In Butter geröstete Semmelbrösel auskühlen. 2/3 des Teiges mit geschmolzener Butter bestreichen.

mit Semmelbrösel überstreuen. Apfelfüllung darüber Form. Die Seiten einklappen und mittelsdes Küchentuchs den Strudel zusammenrollen. Die Enden zusammendrücken. Auf ein gefettetes Blech setzen, mit geschmolzener Butter bestreichen.

Bei 200 Grad 30 bis 45 min backen. Mit Vanillesosse, Eis oder evtl. Schlagobers zu Tisch bringen.

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Apfelstrudel

  1. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 06.08.2015 um 11:21 Uhr

    gut

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 10.02.2014 um 14:09 Uhr

    Rosi hat schon wieder zugeschlagen- en ???

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche