Apfelstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 25 dag Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Butter (zerlassen)
  • 5 dag en
  • 1 Esslöffel Rum
  • 100 dag Äpfel (säuerlich)
  • Zitrone ((Saft))
  • 10 dag Zucker
  • 5 dag Haselnüsse (gerieben)
  • 0.125 l Sauerrahm Sauerrahm
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • 0.125 l Schlagobers

Für das Backblech:

  • Butter

Zum Bestreichen:

  • 8 dag Butter (zerlassen)
  • 0.125 l Schlagobers

Aus dem Mehl, dem Salz, dem Ei und in etwa ein Achtel l lauwarmem Leitungswasser einen Teig durchkneten. 2 Kugeln arrangieren, mit der zerlassenen Butter bestreichen und unter einer angewärmten Backschüssel 60 Min. ruhen lassen.

Die en abspülen, abtrocknen und mit dem Rum übergiessen. Die Äpfel von der Schale trennen, vierteln, von dem Kernhaus befreien, in feine Scheibchen kleinschneiden, mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und mit dem Zucker, den geriebenen Nüssen, den en, dem Sauerrahm und dem Zimt vermengen.

Den Backofen auf 200 °C vorwärmen. Die beiden Teigstücke der Reihe nach auf einem grossen, leicht bemehlten Geschirrhangl dünn auswalken. Den Teig anschliessend über beide Handrücken papierdünn dehnen, noch mal auf das Geschirrhangl setzen, mit Schlagobers bestreichen; Apfelfüllung darauf auftragen. Den Strudel zusammenrollen, auf das gefettete Blech setzen und mit Butter bestreichen; im Backofen 60 Min. backen.

Sobald der Strudel Farbe annimmt, ein paarmal mit Butter bestreichen und mit dem Schlagobers beträufeln.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Apfelstrudel

  1. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 06.08.2015 um 11:26 Uhr

    gut

    Antworten
  2. liss4
    liss4 kommentierte am 02.03.2015 um 11:46 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche