Apfelsinentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 3 Eier
  • 3 EL Wasser
  • 125 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 75 g Weizenmehl
  • 75 g Gustin
  • 20 g Kakao
  • 2 Teelöffel Backpulver

Füllung:

  • 1750 ml Schlagobers
  • 6 EL Apfelsinensaft
  • 50 g Staubzucker
  • 3 Pk. Sahnesteif
  • Geriebene gelbe Apfelsinenschale

Garnieren:

  • Apfelsinenspalten

Rand:

  • Gebräunte Spaltmandeln

Eidotter und Wasser cremig aufschlagen. 2/3 des Zuckers mit dem Vanillin hinzfügen. So lange aufschlagen, bis eine cremeartige Menge entstanden ist. Eiklar zu Eischnee aufschlagen, Rest des Zuckers hinzfügen. Eischnee auf die Eigelbcreme Form. Darüber das mit Gustin, Kakao und Backpulver gemischte Mehl sieben. Unter die Eigelbcreme ziehen (nicht rühren!). Teig in eine mit Papier ausgelegte 26er Tortenspringform befüllen, backen, abkühlen. Für die Füllung Schlagobers und Apfelsinensaft in eine Schüssel 1/2 Min. aufschlagen. Gesiebten, mit Sahensteif gemischten Staubzucker einstreuen, steifschlagen, Apfelsinenschale unterziehen. Tortenboden 2 x durchschneiden. Unteren Boden mit Marmelade bestreichen, darauf ein Drittel dem Schlagobers, zweiten Boden darauflegen, mit 2/3 Schlagobers bestreichen, mit dem dritten überdecken. Torte schön verzieren.

** Von ftp-Server der Uni Frankfurt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Apfelsinentorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche