Apfelsinenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Butter
  • 325 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 7 Eier
  • Abgeriebene Schale einer
  • Unbehandelten Orange
  • 1 EL Apfelsinensaft
  • 275 g Mehl
  • 150 g Maizena (Maisstärke)
  • 2.5 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)

Ausserdem:

  • 250 g Staubzucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 4 EL Apfelsinensaft
  • Einige gehackte Mandelkerne

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die Butter dickcremig rühren, nach und nach Eier, Zucker, Vanillezucker Apfelsinenschale und -saft zufügen. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver essloeffel- bzw. Teelöffelweise unterziehen. Als letztes die Mandelkerne hinzfügen und den Teig in eine gefettete Springform geben. 75-85 Min. bei 150 °C -175 °C backen.

Aus Staubzucker, Zitronen- und Apfelsinensaft einen glatten, dicklichen Guss rühren, über den erkalteten Kuchen aufstreichen und mit gehackten Mandelkerne garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfelsinenkuchen

  1. Leben
    Leben kommentierte am 10.07.2015 um 04:48 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche