Apfelschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Mürbteig:

  • 210 g Mehl
  • 210 g Butter
  • 1 Ei
  • 150 g Staubzucker
  • 100 g Mandelkerne (gerieben)
  • Zimt
  • Zitronenschale (gerieben)

Apfelfülle:

  • 1000 g Äpfel (säuerlich)
  • 12 piece Zucker (Würfel)
  • 125 ml Rum
  • Rosinen

Mürbeteig:

Sämtliche Ingredienzien schnell zu einem Mürbeteig zusammenkneten, ungefähr 30 Min. abgekühlt stellen. Den Teig halbieren und zwei Mürbteigplatten in Blechgrösse auswellen. Eine Platte auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen.

Äpfel von der Schale befreien, entkernen und in Schnitze schneiden. Die Schnitze mit dem Rum, Zucker und Rosinen gemeinsam weichdünsten, bis der Saft ganz verdunstet ist. Wenn die Fülle abgekühlt ist, wird sie auf den Teig gegeben, glattgestrichen und mit der zweiten Mürbteigplatte belegt. Mit einer Gabel Löcher hineinstechen und mit einem verquirlten Ei bestreichen. Bei ungefähr 180 Grad ungefähr eine halbe Stunde backen.

Tips: Für Kids wohl weniger geeignet

* Olgastrasse

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche