Apfelschaumtorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 30 dag Mehl
  • 20 dag Butter (kalt)
  • 1 Prise Salz
  • 10 dag Zucker
  • 1 Ei

Füllung:

  • 6 Äpfel (säuerlich, zB. Boskop)
  • 1 TL Zimt (gestrichen)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 20 dag Zucker

Schaumhaube:

  • 3 Eiklar
  • 2 EL Orangenlikör
  • 5 dag Staubzucker

Für die Apfelschaumtorte alle Zutaten für den Teig rasch zusammenkneten und eine halbe Stunde kalt stellen.

Fünf Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, in kleine Stückchen schneiden und mit dem Zimt vermischen.

Eine kleine Springform (Ø 20 cm) einfetten und bemehlen.

Zwei Drittel des Teiges in die Form drücken, die Ränder ein bisschen hochziehen.

Die Zimtäpfel darauf verteilen und mit dem restlichen Drittel Teig abdecken.

Im Rohr bei mittlerer Hitze (180 °C) ca. 40 Minuten backen.

In der Zwischenzeit den übrigen Apfel schälen und kleinschneiden. In einem kleinen Topf mit ein wenig Wasser und dem Saft der Zitrone weichdünsten, bis die Apfelstücke zerfallen. Nach Geschmack süßen.

Die Eiklar von den 3 Eiern zu steifem Schnee schlagen, mit dem Staubzucker nochmals aufschlagen und das Apfelpürree und den Orangenlikör vorsichtig löffelweise unterheben.

Sobald der Apfelkuchen im Rohr leicht braun geworden ist, den Apfelschnee darauf verstreichen und nochmals 5 Minuten überbacken.

Die Apfelschaumtorte mit halbsteifem Schlagobers servieren.

 

 

Tipp

Die Apfelschaumtorte ist ein wenig aufwändig, aber die Mühe lohnt sich!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfelschaumtorte

  1. Kochbuch Christine
    Kochbuch Christine kommentierte am 20.08.2014 um 09:26 Uhr

    Die Zimtäpfel gibt man aber roh in den Kuchen, ja?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche