Apfelrotkohl, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Rotkraut
  • 100 g Apfel
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • 20 g Schmalz
  • 1 EL Essig
  • 1 Prise Süssstoff (flüssig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Entfettete, heisse Fleisch- bzw. Knochenbrühe

Den Krautkopf reinigen, halbieren und den Stiel entfernen. das Rotkraut in zarte Streifen schneiden. Den Apfel vierteln und in Scheibchen schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und mit den Nelken sowie dem Lorbeergewürz spicken. Das Schmalz in einem Schmortopf schmelzen, dann den Kohl sowie die Apfelscheiben in das Fett Form. Mit dem Essig, dem Süssstoff, Salz und Pfeffer würzen. Gut umrühren. Die Rindsuppe hinzugießen und die Zwiebel hinzfügen. Das Gemüse bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 30 bis 40 Min. dünsten. Dabei ab und zu umrühren. Die Zwiebel herausnehmen und das Rotkraut vielleicht wiederholt würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelrotkohl, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche