Apfelrosen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Apfelrosen, die Äpfel waschen, halbieren, entkernen und in sehr feine Scheiben schneiden.

Den Blätterteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwas größer ausrollen und der Breite nach in 6 gleich große Streifen schneiden.

Jeden Streifen mit Marmelade bestreichen und die Apfelscheiben jeweils am oberen Rand überlappend auflegen und mit Zimt bestreuen. Dann die untere Hälfte jedes Blätterteigstreifens nach oben klappen und die Streifen locker, längs aufrollen.

Im Muffinblech im vorgeheizten Ofen laut Packungsangabe backen, dann aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

Die Apfelrosen nach Belieben mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Das Video zum Rezept gibt es hier.

Tipp

Die Apfelrosen können mit jeder gewünschten Marmelade gemacht werden.

Wer möchte kann die Apfelrosen mit Rosinen, oder Schokoladenstücken verfeinern.

Ist der Apfel sehr hart, empfiehlt es sich die Apfelscheiben in einer Schüssel mit Zitronenwasser für eine Minute in die Mikrowelle zu geben, so brechen die Apfelstücke nicht so leicht beim Aufrollen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
22 10 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare17

Apfelrosen

  1. karin6201
    karin6201 kommentierte am 21.04.2016 um 10:54 Uhr

    Super Idee! Vanilleeis dazu... dann ist es perfekt!

    Antworten
  2. muckl
    muckl kommentierte am 22.03.2016 um 11:22 Uhr

    Diese Rosen sind einfach toll! Hab noch Staubzucker draufgemacht - schmecken super!

    Antworten
  3. Morli59
    Morli59 kommentierte am 07.03.2016 um 15:06 Uhr

    geht schnell und schaut gut aus, habs schon ein paar Mal zum Kaffee gemacht

    Antworten
  4. sugret
    sugret kommentierte am 05.03.2016 um 09:19 Uhr

    tolle idee. werde gleich dieses gericht mit meinen übrigen Äpfeln ausprobieren

    Antworten
  5. seppl
    seppl kommentierte am 04.03.2016 um 18:08 Uhr

    Bei Freunden bereits verkostet! Schaut wirklich sehr schön aus! Fast zu schade zum Essen!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche