Apfelringe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Paprikas
  • 1000 g Äpfel, Boskop oder Cox Orange
  • 2 EL Wacholderbeeren
  • 1000 ml Weinessig
  • 500 ml Wasser
  • 125 g Braunen Zucker
  • 4 Teelöffel Salz

Für alle, die Erdbeeren lieben:

Aus dem Paprika den Stiel mit einem spitzen Küchenmesser entfernen, die Kerne auslösen und die Schoten unter fliessendem Wasser ausführlich abspülen. Die Schoten in Ringe schneiden. Die Äpfel von der Schale befreien, mit einem Apfelausstecher des Kerngehäuse ausstechen, die Äpfel in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Die Apfelund Paprikaringe abwechselnd in ein großes beziehungsweise zwei kleinere Gläser schichten und die Wacholderbeeren dazwischenstreuen. Den Inhalt der Gläser durch leichtes Stossen auf die Tischplatte zusammensacken. Den Weisswein mit Wasser, Zucker und Salz aufwallen lassen. Die Gläser auf feuchte Tücher stellen, damit sie nicht springen und den Weinsud ganz heiß hineingeben. Die Gläser gut verschließen und den Inhalt in etwa sechs Wochen durchziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Apfelringe

  1. habibti
    habibti kommentierte am 04.05.2016 um 22:36 Uhr

    das ist kein Rezept für Erdbeerliebhaber

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte