Apfelringe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Kokosflocken
  • 250 g Mehl
  • 4 Stk Eier
  • Milch
  • 1 Prise Zucker
  • 4 Stk Äpfel (feste)
  • Staubzucker
  • Cocktailkirschen
  • 1 Prise Salz

Für die Apfelringe die Kokosflocken in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Das Mehl mit den Eiern, der Milch, Salz und Zucker zu einem dickflüssigen Teig rühren. Die abgekühlten Kokosraspeln hineinmischen.

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und in knapp 1 cm dicke Ringe schneiden. Diese durch den Ausbackteig ziehen und im siedenden Fett schwimmend knusprig backen.

Auf Küchenkrepp kurz entfetten, dann mit Staubzucker bestreuen und in die Mitte jeden Ringes eine Cocktailkirsche setzen.

Tipp

Wer keine Cocktailkirschen mag, kann die Apfelringe auch ohne servieren. Man kann sie auch mit Zimt bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Apfelringe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche