Apfelringe in Rahmteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 30 g Leichtbutter
  • 50 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 g Mehl
  • 125 ml Schlagobers
  • 25 Nüsse (gerieben)
  • 2 EL Rum
  • 3 Äpfel (mittelgross)
  • Mehl (zum Wenden)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Zucker, Vanillezucker, Leichtbutter und Eidotter cremig rühren, abwechselnd Mehl und Schlagobers hinzfügen, dann die Nüsse und den Rum zufügen. Zu guter Letzt das zu steifem Eischnee geschlagene Eiklar unterziehen. Die ausgestochenen und abgeschälten Äpfel in dicke Scheibchen schneiden, diese in Mehl auf die andere Seite drehen und in den Teig tauchen. Sie müssen ganz damit überzogen sein. Je 2-3 Ringe zur selben Zeit in 180 °C heissem Fett zu Ende backen. Abtropfen, mit Staubzucker überstäuben und heiß oder abgekühlt zu Tisch bringen.

Aus einem Moulinex-Prospekt **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Apfelringe in Rahmteig

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 25.03.2015 um 08:30 Uhr

    Sehr Gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche