Apfelradl im Backteig mit Weinschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 lg Äpfel (säuerlich, zB. Boskop)
  • 30 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 EL Rum
  • Zitronen (Saft)
  • Öl (zum Backen)

Für Den Backteig:

  • 200 g Mehl (glatt)
  • 250 ml Milch (oder auch Wasser, Bier oder Most)
  • 1 Prise Rum
  • 2 Eiklar
  • 2 Eidotter
  • 40 g Butter (zerlassen)
  • Prise Salz
  • Prise Zucker

Für Den Weinschaum:

  • 125 ml Weisswein
  • 4 Eidotter
  • Zitrone ((Saft))
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Orangenlikör

Zum Garnieren:

  • Preiselbeeren

Äpfel abschälen, das Kerngehäuse mit einem Ausstecher entfernen. Äpfel in 1 cm dicke Ringe schneiden. Mit Rum und Saft einer Zitrone beträufeln, mit Zimt und Zucker überstreuen. Etwas durchziehen. Für den Backteig Mehl, Milch und Eidotter zu einem glatten Teig durchrühren. Butter, Salz und Zucker einrühren und mit dem Rum aromatisieren. Eiklar nicht zu steif schlagen und vorsichtig unterziehen. In einer tiefen Bratpfanne ausreichend Öl erhitzen. Apfelringe durch den Backteig ziehen und im Öl goldgelb backen. Apfelradln herausnehmen und das Fett abrinnen. Mit Staubzucker überstreuen. Für den Weinschaum alle Ingredienzien in einem Schneekessel durchrühren. Über Wasserdampf derweil schlagen, bis die Menge eindickt. Apfelradln mit Weinschaum auf Tellern anrichten. Mit Preiselbeeren garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfelradl im Backteig mit Weinschaum

  1. omami
    omami kommentierte am 20.01.2014 um 23:18 Uhr

    Unwiderstehlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte