Apfelpfannkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • 250 ml Milch
  • 6 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Mehl
  • 250 ml Mineralwasser
  • 4 Äpfel
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 30 g Cornflakes
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 4 EL Zucker

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Eier, Milch, 2 El Zucker, Backpulver und Mehl mit dem Rührgerät durchrühren und eine halbe Stunde kochen ruhen. Daraufhin das Mineralwasser unter den Teig rühren.

Die Äpfel abspülen, abschälen und das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Die Äpfel diagonal in 5 Scheibchen schneiden. Mit Zitrone beträufeln.

Butter oder Leichtbutter in der Bratpfanne auf 3 erhitzen. ein Viertel vom Teig zufügen. 5 Apfelringe darauflegen und 5 min auf 1 1/2 oder Automatik-Kochstelle 8 bis 9 backen.

Deckel auf die Bratpfanne legen. Die Bratpfanne auf die andere Seite drehen, so dass die Palatschinken auf dem Deckel liegt.

Palatschinken hineingleiten, 5 Min. weiterbacken.

Herausnehmen, warm stellen. Übrige 3 Palatschinken ebenso backen.

Mit Cornflakes, Zimt und Zucker überstreuen und mit Vanillesahne zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Apfelpfannkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche