Apfelpfannkuchen mit Vanillesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Mehl
  • 2 Eier
  • 375 ml Milch (circa)
  • 1 EL Butter (flüssig)
  • 2 Äpfel (Boskop)
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Schlagobers
  • Salz
  • Zucker
  • Butterschmalz

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für den Pfannkuchenteig Mehl, Eier, ein Achtel Liter Milch und ein bisschen Salz durchrühren, dann die flüssige Butter einrühren.

Die Äpfel abschälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und Apfelviertel in feine Scheibchen schneiden.

In einer Bratpfanne mit ein klein bisschen Butterschmalz ein paar Apfelscheiben anschwitzen und mit Zucker überstreuen. Den Zucker leicht karamellisieren, darauf ein klein bisschen Pfannkuchenteig Form, sodass alles zusammen gut bedeckt ist. Den Palatschinken von beiden Seiten fertig backen, aus der Bratpfanne nehmen und im Backrohr (bei ca. 80 °C ) warm halten.

nach und nach die übrigen Palatschinken fertig backen.

Für die Vanillesauce das Mark der Vanille auskratzen und dies gemeinsam mit der ausgekratzten Schote, 2 El Zucker und ein Viertel l Milch aufwallen lassen und ein paar Min. auf kleiner Flamme sieden. Anschließend den Kochtopf von dem Küchenherd ziehen und die Schote herausnehmen. Die Eidotter mit Schlagobers mixen und unter die heisse Milch rühren. Während des Abkühlens ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet.

Die Palatschinken mit der Vanillesauce anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfelpfannkuchen mit Vanillesauce

  1. Andy500
    Andy500 kommentierte am 23.11.2014 um 21:17 Uhr

    Wirklich köstlich...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche