Apfelpfannkuchen aus Nordspanien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 lg Äpfel (säuerlich)
  • 4 Eier (mittlere Grösse)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Vanillestange
  • 4 EL Öl (neutral, circa)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die Äpfel von der Schale befreien, entkernen und in Spalten schneiden. In einer großen Bratpfanne zwei EL Öl erhitzen und die Apfelschnitze darin anbraten. Wenn sie leicht gebräunt sind, aber noch ein wenig Biss haben, die Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen, damit die Früchte nicht zerfallen.

In einer großen Weitling die Eier mit dem Zucker leicht schlagen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen, das Mark herausschaben und ebenfalls mit den Eiern vermengen. Die Apfelschnitze unter die Eimasse ziehen und die übrigen zwei EL Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Wenn das Öl sich zusammenzieht, die gesamte Eimasse auf einmal in die Bratpfanne gießen und bei mittlerer Hitze stocken. Wenn die Hitze zu hoch ist, ist die Unterseite zu dunkel und die Oberfläche noch flüssig. Eventuell am Rand festgesetztes Ei mit einem Plastikschaber lösen. Darauf einen flachen großen Essteller auf die Eimasse legen und die Bratpfanne auf die andere Seite drehen, so dass die Palatschinken umgekehrt auf dem Teller liegt. Eventuell noch ein wenig Öl in die Bratpfanne Form, den Palatschinken wiederholt hineingleiten und weiter backen, bis er ganz durchgegart ist.

Den Apfelpfannkuchen auf einen Servierteller stürzen (oder gleiten) und warm bzw. abgekühlt zu Tisch bringen.

Tipp: Dazu passen Kaffee oder Apfelwein. Der Palatschinken wird geviertelt oder in Tortenstücke zerteilt und reicht für maximal vier Leute. Er schmeckt aber sehr schmackhaft und darum sollte man vorsichtshalber noch Ingredienzien für einen zweiten im Haus haben... Die

08apfelpfannkuchen_nordspanien. Jhtml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelpfannkuchen aus Nordspanien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche