Apfelpastete mit Nuss-Mohnfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 75 g Maizena (Maisstärke)
  • 225 g Mehl
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter

NUssfuellung:

  • 100 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Rum
  • 125 g Haselnüsse (gemahlen)

APfelfuellung:

  • 600 g Äpfel
  • 3 EL Zucker
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 EL Rosinen

MOhnfuellung:

  • 1 Pk. Mohnbacken; 250 g
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. Maisstärke und Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form. Ei, Zucker und die weiche Butter daraufgeben. Alles mit einem Rührgerät auf niedrigster Stufe zusammenkneten. Den Teig abgekühlt stellen.

2. Für die Füllungen Rum, Zucker, Vollmilch und Nüsse in einen Kochtopf Form, zu einer glatten Menge durchrühren und kurz aufwallen lassen.

Die Äpfel abschälen, vierteln, entkernen und in Achtel schneiden. In einen Kochtopf Form, den Zucker, den zimt, die Rosinen dazugeben, kurz weichdünsten und auf einem Sieb abrinnen.

3. Eine gefettete Tortenspringform (26cm) mit 2/3 des Teiges ausbreiten, dabei einen 2-3 cm hohen Rand stehen. Den Rest des teiges in der Grösse der Tortenspringform auswalken.

4. Die Nussfüllungauf den Teig Form und gleichmässig gleichmäßig verteilen. Darauf das Mühnback Form und die gedünsteten Äpfel kreisförmig darauf gleichmäßig verteilen. Die Teigplatte darauf legen und den Kuchen im aufgeheizten backofen backen.

E-Küchenherd 175 °C , 60 min; Gas-Küchenherd Stufe 2, 60 min.

5. Den Kuchen vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelpastete mit Nuss-Mohnfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche