Apfelomelett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Stk Äpfel (große)
  • 4 TL Butter
  • 3 TL Zucker
  • 6 Stk Eier
  • 4 TL Wasser (kaltes)
  • etwas Salz
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • etwas Zitronenschale (abgeriebene)
  • Butter (zum Braten)
  • 4 EL Calvados

Für das Apfelomelett Eier mit Wasser, Salz, Zucker und Vanillezucker eine Minute schlagen und in der heißen Butter 2 Omeletts backen. Die Äpfel schälen, entkernen, vierteln und dann in Scheiben schneiden.

Die Butter in einer Pfanne heiß werden lassen und darin die Apfelscheiben andünsten. Zucker damit vermischen und so lange in der Pfanne lassen, bis die Apfelstücke weich sind und der Zucker leicht karamelisiert ist.

Die Apfelmasse heiß in das Omelett füllen, den angewärmten Calvados darübergießen und anzünden.

Tipp

Das Apfelomelett schmeckt besonders köstlich, wenn man nach dem Flambieren Vanilleeis dazu serviert.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Apfelomelett

  1. Leben
    Leben kommentierte am 07.07.2015 um 04:37 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche