Apfelmuskuchen mit Vanillecreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • Germteig nach Grundrezept 1, halbe Masse für ein Backblech

Belag:

  • 1000 ml Apfelpüree, dickes
  • 3 Griess

süsse Buttercreme:

  • 375 ml Milch
  • 4 Zucker
  • 1 Puddingpulver (Vanille)
  • 125 g Butter

Schokoladenguss:

  • 150 g Schoko
  • 50 g Kokosfett
  • 1 Öl

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Apfelpüree unter Rühren aufwallen lassen, Griess untermengen, von dem Küchenherd nehmen, quellen und dabei auskühlen.

Diesen Belag auf den ausgerollten Germteig aufstreichen und backen. Auskühlen.

Nach Vorschrift einen steifen Pudding machen (reduzierte Menge an Milch!) und abkühlen. Butter cremig aufschlagen, löffelweise den Pudding unterziehen, bis die Buttercreme schön fest ist.

Auf den komplett erkalteten Apfelmuskuchen aufstreichen.

Mit Schokoladenguss überziehen. Dafür die Schoko im Wasserbad erwärmen, bis sie flüssig ist. Das zerlassene Kokosfett sowie das Öl darunterrühren.

Backzeit: 20-25 Min. Temperatur: 180 °C -200 °C

Eine verfeinerte Variante des alten Rezepts.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelmuskuchen mit Vanillecreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche