Apfelküchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 25 dag Butter (oder Margarine)
  • 20 dag Zucker
  • 1 Packg. Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier (Gewichtsklasse 3)
  • 40 dag Mehl
  • 1 Packg. Backpulver
  • 150 dag Äpfel
  • Zimt
  • Feinzucker

Zitrone heiss abwaschen, trocken reiben und die Schale abraspeln. Frucht halbieren und eine halbe Menge ausdrücken. Zucker, Fett, Vanillinzucker, Zitronenhaut und Salz mit dem Rührgerät cremig aufrühren. Eier nach und nach darunter geben . Mehl und Backpulver vermengen und esslöffelweise beigeben.

Äpfel von der Schale befreien, vierteln und das Kernhaus herausschneiden. Das Fruchtfleich in kleien Stückchen kleinschneiden und unter den Teig heben. Mit Zimt und Saft einer Zitrone würzen.

Die Menge esslöffelweise auf das mit Pergamtenpapier ausgelegte Backblech geben (ca. 10-12 Stück je Backblech). Im aufgeheizten Ofen (200 °C) 15 bis 20 Min. goldbraun backen.

Küchlein auskühlen und vor dem Servieren mit Feinzucker überstreuen.

Dazu Schlagobers (Zimtsahne) nach Wahl.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelküchlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche