Apfelküchle mit Zimt-Vanille-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Äpfel
  • 20 ml Kirschwasser
  • 125 g Mehl
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Weisswein
  • 3 Eiklar
  • 1 Vanillestange
  • 60 g Zucker
  • 400 ml Milch
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Schlagobers
  • 1 EL Zimt
  • Butterschmalz
  • Zimt, Zucker zum Bestreuen

Die Äpfel von der Schale befreien und das Kerngehäuse ausstechen. Anschließend die Äpfel in fingerdicke Scheibchen schneiden, mit wenig Zucker bestreut und mit Kirschwasser beträufelt eine Stunde ziehen.

In der Zwischenzeit Mehl, Öl, 1 Prise Salz und Weisswein glatt rühren. Eiklar zu Eischnee aufschlagen und unter den Teig ziehen.

Für die Sauce die Vanillestange aufschneiden und das Mark herausstreichen. Mark und Schote mit Zucker und Milch in einen Kochtopf Form und zum Kochen bringen. Eidotter mit Schlagobers mixen, Milchtopf von dem Küchenherd ziehen und auf der Stelle Ei-Mischung unterziehen. Alles gut mit dem Quirl durchrühren, Zimt einrühren und die Sauce durch ein Sieb passieren.

Die Apfelringe durch den Teig ziehen und in Butterschmalz schwimmend goldbraun zu Ende backen. Mit Zimt-Zucker überstreuen und der Sauce zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Apfelküchle mit Zimt-Vanille-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche