Apfelkuchen - schnell und saftig!

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 5 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 150 g Mehl (glatt)
  • 1 Pkg, Vanillezucker
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1/2 kg Äpfel
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Hagelzucker (kann man, muss aber nicht)

Für den Apfelkuchen die Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Dotter, Butter und Zucker schaumig rühren. Vanillezucker dazu geben. Dann portionsweise das Mehl (mit Backpulver vermischt) unterrühren. Danach den Eischnee unterheben.

Eine Kastenform mit Butter einfetten und die Masse einfüllen. Die geschälten Äpfel in Spalten schneiden und die Masse damit belegen. Man kann die Spalten auch diagonal in die Teigmasse stecken - für alle, die gerne mehr von den Äpfeln im Kuchen haben möchten.

Wenn man möchte, abschließend mit Hagelzucker bestreuen. Ofen auf 180 Grad vorheizen und den Apfelkuchen für 30-35 Minuten backen.

Tipp

Mögen Sie den Apfelkuchen gerne nussig, so drücken Sie auch noch einige Walnusshälften in den Teig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare8

Apfelkuchen - schnell und saftig!

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 07.11.2015 um 11:53 Uhr

    kommt demnächst auf den tisch schon gespeichert

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 15.10.2015 um 11:57 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. barnas
    barnas kommentierte am 19.09.2015 um 15:38 Uhr

    den werde ich morgen backen

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 18.09.2015 um 13:05 Uhr

    Schnell gemacht und echt köstlich!

    Antworten
  5. Tshioni
    Tshioni kommentierte am 08.03.2015 um 17:19 Uhr

    guter Kuchen! nach 3 Stunden ist nur mehr die Hälfte da!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche