Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Apfelkuchen Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren, Mehl, Backpulver und Rum (oder Likör) hinzufügen. Den Teig in eine gefettete Form füllen, mit Apfelspalten belegen, diese leicht in den Teig drücken.

In das vorgeheizte Rohr schieben, und bei 170 °C etwa 60 Minuten backen. Marillenmarmelade etwas erwärmen und mit einem Pinsel über den Kuchen streichen, abkühlen lassen und genießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Apfelkuchen

    • SandRad
      SandRad kommentierte am 31.08.2015 um 11:37 Uhr

      Mir persönlich war er eine Spur zu bröselig, geschmacklich aber sehr gut. Unseren Gästen hat er auch geschmeckt, den Rest am nächsten Tag an Freunde verteilt und denen hat der Kuchen auch sehr gut geschmeckt :)

      Antworten
  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 18.09.2015 um 13:00 Uhr

    tolle Sache

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 18.09.2015 um 12:07 Uhr

    guter Geschmack

    Antworten
  3. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 18.09.2015 um 08:44 Uhr

    gut

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 27.08.2015 um 13:32 Uhr

    habe statt Butter Öl genommen und der Kuchen ist gerade im Ofen, bin gespannt ob das was wird. Meine Frage: wie sollte der Teig sein? Eher wie ein Rührteig, eher wie ein Mürbteig, irgendwas dazwischen? So war´s jetzt nämlich bei mir.

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche