Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für die Füllung:

Für die Masse:

  • 200 g Butter
  • 140 g Zucker
  • 4 Stk Eier (große)
  • 210 g Mehl
  • 1 Schuss Amaretto

Für den Apfelkuchen erst die Füllung zubereiten. Für die Füllung Äpfel schälen und Apfelwurzen entfernen. Danach klein schneiden.

Wasser aufkochen. Zucker, Zitronensaft, Zitronenschale und Zimtstange dazugeben und vom Herd nehmen. Kurz ziehen lassen und die Äpfel dazugeben.

Nochmals kurz aufkochen lassen. Danach zudecken und auskühlen lassen. Die Flüssigkeit und den Zimt weggeben (evtl. Abtropfen lassen).

Für die Teigmasse Butter mit Zucker und Amaretto schaumig rühren, danach die Eier langsam unterrühren, zum Schluß das Mehl.

Die Kuchenform mit Butter und Bröseln vorbereiten. Einen Teil der Teigmasse in die Kuchenform danach die Äpfel darauf verteilen und dann den Rest der Teigmasse darüber schön verteilen.

Den Apfelkuchen Bei 180 °C ca. 40 Minuten backen lassen.

Tipp

Dieser Apfelkuchen kann auch als Muffin verwendet werden. Wer mag kann auch zusätzlich noch in die Teigmasse geriebenen Zimt geben. Um den Geschmack zu verstärken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Apfelkuchen

  1. elli11
    elli11 kommentierte am 25.04.2014 um 08:30 Uhr

    ja ist super gut!

    Antworten
  2. luisiana
    luisiana kommentierte am 19.04.2014 um 17:59 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche