Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 35 dag Mehl
  • 10 dag Butter
  • 8 dag Staubzucker
  • Prise Salz
  • 1 Stk. Ei
  • 50 ml Milch
  • 75 dag Äpfel
  • 10 dag Kristallzucker
  • 5 dag Nüsse (gerieben)
  • Zimt
  • 1 Stk. Ei (verquirrlt, zum Bestreichen)

Für den Apfelkuchen zunächst den Mürbteig zubereiten. Mehl, Zucker, Salz und Butter abbröseln. Ei und Milch dazugeben und zu einem Teig verkneten. Den Teig ca. eine halbe Stunde rasten lassen.

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und feinblättrig schneiden. Eine rechteckige Kastenform einfetten und 2/3 des Mürbteigs ausrollen und die Form damit auslegen, der Teig soll am Rand ca. 3-4 cm hoch stehen.

Die Äpfel einfüllen und Zucker, Nüsse und Zimt darüber geben. Den restlichen Teig ausrollen und den Kuchen damit bedecken. Den Teigdeckel mehrmals mit der Gabel einstechen und mit dem verquirrlten Ei bestreichen.

Den Apfelkuchen bei ca. 170°C für 50 Minuten im Ofen backen.

Tipp

Der Apfelkuchen schmeckt sehr gut warm mit Vanilleeis serviert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare24

Apfelkuchen

  1. hsch
    hsch kommentierte am 07.01.2016 um 23:18 Uhr

    Wenn man im Rohr Umluft verwendet , reduziert sich die Backzeit wesentlich

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 08.12.2015 um 18:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 02.12.2015 um 23:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 05.11.2015 um 08:55 Uhr

    toll

    Antworten
  5. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 05.11.2015 um 08:51 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche