Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Mehl
  • 200 g Kristallzucker
  • 200 g Butter
  • 1 Stk Zitrone (Schale davon)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 4 Stk Eier
  • 1/2 TL Backpulver
  • 800 g Äpfel
  • Butter (für die Auflaufform)
  • Staubzucker
  • Zimt (zum Bestreuen)
  • Kristallzucker (zum Bestreuen)
  • Mehl (für die Auflaufform)

Für den Apfelkuchen die Tortenforrm (26 cm Durchmesser) mit Butter ausstreichen und bemehlen.

Küchenwarme Butter mit Zucker, geriebener Zitronenschale, Eiern und Vanillezucker schaumig rühren.

Mit Backpulver versiebtes Mehl unter den Teig heben, Masse in die Tortenform füllen.

Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Dicht auf den Teig legen und mit Zimtzucker bestreuen.

Den Apfelkuchen bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen und überkühlt mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Besonders köstlich schmeckt der Apfelkuchen auch mit gehobelten Mandelsplittern oder gehackten Walnüssen im Teig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 8 0

Kommentare21

Apfelkuchen

  1. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 02.07.2015 um 13:23 Uhr

    Apfelkuchen schmeckt immer wieder gut.

    Antworten
  2. habibti
    habibti kommentierte am 18.03.2016 um 19:21 Uhr

    werde die Äpfel etwas in den Teig drücken

    Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 24.08.2016 um 13:00 Uhr

      Guter Tipp, dann bräunen sie nicht zu schnell

      Antworten
  3. barnas
    barnas kommentierte am 19.09.2015 um 15:46 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  4. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 09.08.2015 um 20:43 Uhr

    Tolles Rezept!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche