Apfelkuchen nach Großmutters Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 60 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 140 g Rohrzucker
  • 130 g Butter
  • 1 Stück Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 3 Stück Eier
  • 3 TL Backpulver
  • 2 EL Milch
  • 20 g Butter
  • 750 g Äpfel

Für den Apfelkuchen nach Großmutters Art den Backofen auf 160°C Heißluft vorheizen.

Butter schaumig rühren und dann nach und nach den Zucker und die Zitronenschale unterrühren. Dann ein Ei nach dem anderen dazugeben. Auf höchster Stufe mit dem Mixer weiterschlagen.

Das Dinkelvollkornmehl und das Weizenvollkornmehl zusammenmischen und dann das Backpulver einsieben.
Dann das Mehlgemisch zu der Zucker-Ei Mischung geben.
Langsam die Milch dazu einrühren. Gut verrühren und in eine ausgebutterte und mehlierte Tortenform füllen.

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse rausschneiden und in vierteln schneiden, dann die Äpfel einritzen.
Die 20g Butter zerlassen. Die Äpfel auf den Kuchenteig setzen und mit zerlassener Butter bestreichen.

Bei 160° Heißluft den Apfelkuchen ca. 30 Minuten backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
15 8 2

Kommentare64

Apfelkuchen nach Großmutters Art

  1. Jeanina
    Jeanina kommentierte am 06.11.2015 um 23:15 Uhr

    Ich hab dem Teig noch geriebene Mandeln und viiiel Zimt beigefügt. Ich habe den Zuckeranteil reduziert und etwas mehr Milch genommen. Der Kuchen schmeckt grandios und ist super flaumig geworden!Danke für das tolle Rezept!

    Antworten
  2. BineW
    BineW kommentierte am 08.11.2015 um 17:04 Uhr

    Gerade gebacken und mit meinem Mann gemeinsam verkostet. Schmeckt super lecker und ist schnell und einfach gemacht . Perfekt

    Antworten
  3. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 17.11.2015 um 07:00 Uhr

    sieht schön aus

    Antworten
  4. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 30.10.2015 um 11:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 28.10.2015 um 17:04 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche