Apfelkuchen mit Zimt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 275 g Mehl
  • 2 EL Backpulver
  • 6 Mittl. Äpfel
  • 3 Teelöffel Zimt

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

125 g weiche Butter mit 150 g Zucker und Vanillezucker cremig rühren. nach und nach die Eier darunterschlagen. Mehl mit Backpulver vermengen, zur Schaummasse sieben. Gut durchrühren. Milch dazugeben, bis der Teig schwer reissend von dem Löffel fällt. Boden und Rand einer Tortenspringform (28cm) mit 5g Butter ausstreichen. Teig in die Form Form, glatt aufstreichen.

Äpfel abspülen, abschälen, vierteln, entkernen. Die runde Seite der Apfelviertel in Längsrichtung mehrfach einkerben, mit der eingeschnittenen Seite nach oben in den Teig drücken. Restlichen Zucker mit Zimt vermengen, die Hälfte auf den Kuchen streuen. Die Hälfte der Butter in Flocken auf den Kuchen Form. Im aufgeheizten Backrohr (E: 200 °C ) auf der zweiten Schiene von unten 35-40 min backen. Aus dem Herd nehmen, mit restlichem Zimt-Zucker und restlicher Butter in Flocken überstreuen. Besonders gut schmeckt der Kuchen, wenn er noch warm gereicht wird.

Jörg Weinkauf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelkuchen mit Zimt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche