Apfelkuchen mit Weisswein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Backpulver

Belag:

  • 750 ml Weisswein
  • 250 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Vanillepudding
  • 1000 g Gehobelte Äpfel
  • 500 ml Schlagobers
  • Kakao (zum Bestäuben)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Aus den Ingredienzien für den Teig einen Mürbteig durchkneten, in eine gefettete Springform füllen, den Rand hochdrücken. Für den Belag Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver mit ein kleines bisschen Wein anrühren, den übrigen Wein aufwallen lassen und das Angerührte einfüllen. Die Menge unter die gehobelten Äpfel vermengen und auf den Teig aufstreichen. Bei 180 Grad zirka 90 Min. backen. Nach dem Erkalten den Kuchen mit 500 ml steifgeschlagener Schlagobers überziehen und mit ein kleines bisschen Kakao bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfelkuchen mit Weisswein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche